Eingetragen am 13.07.2022
Stellennummer: 3396

BFD Bundesfreiwillige*n im Bereich Fundraising (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Amnesty International Deutschland e.V. sucht zur Unterstützung der Abteilung Kampagnen und Kommunikation zum 01. Oktober 2022 für den Standort Berlin eine_n

Bundesfreiwillige_n im Bereich Fundraising (m/w/d)

in Vollzeit (38 Std./Woche)

Wir bieten Ihnen im Rahmen Ihres Bundesfreiwilligendienstes einen spannenden Einblick in die Arbeit einer international tätigen Menschenrechtsorganisation. Die Tätigkeiten werden vorwiegend kaufmännischer oder verwaltungstechnischer Natur sein. Sie bekommen außerdem die Möglichkeit, sich Kenntnisse über die politische Diskussion über Menschenrechte in Deutschland und weltweit anzueignen.

Ihre Aufgaben:
- Unterstützung bei laufenden Fundraising-Maßnahmen im Rahmen der inhaltlichen Schwerpunkte von Amnesty International
- Textentwürfe zu FR-Maßnahmen (im Bereich Direktmailing, Online-FR, Unterstützerbindung, Erbschafts- und Bußgeldmarketing, Direkt Dialog)
- Bild- und inhaltliche Recherche, Beantwortung von internen und externen Anfragen, Evaluierung
- Unterstützung bei der strategischen Planung und Konzepterstellung von geplanten Fundraising-Maßnahmen, speziell im Online-Fundraising
- Kommunikation mit ehrenamtlicher Struktur von Amnesty International sowie mit externen Dienstleistungsunternehmen
- Erstellung von Statusberichten, Statistiken und Auswertungen

Was Sie mitbringen sollten:
- Sie haben Interesse an politischen und kulturpolitischen Themen und Menschenrechte sind Ihnen ein Anliegen.
- Sie verfügen über gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten.
- Sie zeichnen sich durch Ihre gewissenhafte, strukturierte Arbeitsweise sowie Einsatz- und Lernbereitschaft aus.
- Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind sicher im Umgang mit dem gängigen MS-Office-Paket.
- Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit sowie der vertrauensvolle Umgang mit sensiblen Informationen runden Ihr Profil ab.


Was wir bieten:
- Unmittelbare Einblicke in und Mitarbeit an den Themen und Arbeitsfeldern einer bedeutenden Menschenrechtsorganisation.
- Freiraum für Eigeninitiative sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
- 30 Urlaubstage pro Jahr
- Weitere Zusatzleistungen wie z.B. Zuschuss zum Jobticket
- Gemeinsame Events wie Weihnachts- und Betriebsfeiern
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit
- Einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Herzen Berlins


Dienstort ist Berlin. Wir suchen Bundesfreiwillige für die Dauer von 12 Monaten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Fragen zu dieser Position an Talip Karali unter 030 40 36 10 -723.

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2022.

Bitte bewerben Sie sich online:
https://amnesty.jobbase.io/job/numvi0xz

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder ihrer Geschlechtsidentität, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Details

Bundesfreiwilligendienst bei Amnesty International Deutschland e.V.
Aufgaben: Menschenrechte
Zeitraum: ab 01.10.2022 bis 30.09.2023
Fahrerlaubnis benötigt: Nein

Einsatzort

Zinnowitzer Straße 8
10115 Berlin
in Google Maps anzeigen

Ansprechpartner

Talip Karali
Amnesty International Deutschland e.V.
Zinnowitzer Straße 8
10115 Berlin
Telefon: 030403610723
E-Mail: Kontaktformular aufrufen