Eingetragen am 12.05.2020
Stellennummer: 2844

BFD Bundesfreiwilligendienst beim THW

Stellenbeschreibung

Das Technische Hilfswerk (THW) ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit knapp 80.000 Freiwilligen, davon etwa 10.000 in Baden-Württemberg, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und andere. Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt. Dazu gehören unter anderem technische und logistische Hilfeleistungen im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union sowie im Auftrag von UN-Organisationen.

Wir bieten:
• Einblicke in den Zivil- und Katastrophenschutz
• Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder
• Kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Gabelstaplerschein)
• Eine freundliche und offene Atmosphäre in unserem Bufdi – Team

Einsatzmöglichkeiten:
• Technischer Bereich (Geräteprüfung, Ausstattung & Beschaffung, …)
• Öffentlichkeitsarbeit (Eventorganisation, Helferbindung, …)
• Ausbildung und Jugendarbeit
• Verwaltung

Gut zu wissen:
•Die Einsatzstelle ist die Regionalstelle, welche die ehrenamtlichen Helfer in den Ortsverbänden verwaltet und unterstützt. Wir selbst gehen nicht in den Einsatz.
• Jede/r Bufdi wird in einen Ortsverband (da stehen die Blaulichtfahrzeuge und finden die Übungen statt) angebunden und kann sich als Helfer eintragen
• Teilweise können Dienste am Wochenende statt finden, wenn zum Beispiel eine Veranstaltung der Jugendgruppe oder Öffentlichkeitsarbeit geplant ist

Rahmenbedingungen:
• Die Regelarbeitszeit beträgt 39 Stunden/ Woche
• Bei einem einjährigen BFD sind 30 Urlaubstage vorgesehen
• Das THW zahlt ein Taschengeld mit Verpflegungspauschale von insgesamt 452 € monatlich
• Alle Zweige der Sozialversicherung sind pflichtversichert

Ablauf:
• Start jederzeit möglich
• THW-Willkommenslehrgang und Grundausbildung in Brandenburg (15 Tage) mit Bufdis aus dem THW
• Seminare im Bildungszentrum des Bundes in Brandenburg (20 Tage) mit Bufdis aus verschiedenen Institutionen
• Pädagogische Begleitung und Koordination

Bewerbungen jederzeit an:
Poststelle.RSt_Vschwenningen@thw.de

Details

Bundesfreiwilligendienst bei Technisches Hilfswerk Regionalstelle Villingen - Schenningen
Aufgaben: Jugendarbeit, Jugendhilfe, Verwaltung, Büro, Administration, Zivilschutz, Katastrophenschutz
Zeitraum: Die Stellenausschreibung ist zeitlich nicht begrenzt.
Fahrerlaubnis benötigt: Nein

Einsatzort

Oberdorfstr. 58
78054 Villingen - Schwenningen
in Google Maps anzeigen

Ansprechpartner

Lea Niebel
Technisches Hilfswerk Regionalstelle Villingen - Schenningen
Oberdorfstr. 58
78054 Villingen - Schwenningen
Telefon: 0772099586915
E-Mail: Kontaktformular aufrufen